Aktuelle Entwicklungen in der Klebtechnik

Anwendungen –Verarbeitung – Qualitätssicherung

 

Die Klebtechnik wird häufig als Fügetechnik des 21. Jahrhunderts bezeichnet, sie ist bei der Lösung fügetechnischer Fragestellungen nicht mehr wegzudenken: von den kleinsten Dimensionen mit kürzesten Verarbeitungszeiten im Bereich der Elektronik bis hin zu den Großstrukturen der Windenergie ist sie heute unverzichtbar.

Mit Einführung der DIN 2304-Anforderungen an Klebprozesse von zwei Jahren wurde die Basis für ein gemeinsames Verständnis aller Prozessbeteiligten geschaffen, das nun langsam aber sicher Fuß fasst.  Eines der wichtigsten Elemente dieser Norm ist die Bereitstellung klebtechnisch qualifizierten Personals und dessen kontinuierliche Weiterbildung.

Aus diesem Grund widmet sich das diesjährige Klebtechnische Kolloquium Ulm (KKU), das auch gleichzeitig wieder das Produktionstechnische Kolloquium Ulm (PKU) ist, den aktuellen Entwicklungen in der Klebtechnik:

So werden Innovationen rund um die Klebstoffe, ihre Verarbeitung sowie ihre Anwendungen aufgezeigt. Ergänzend wird auch wieder ein Einblick in das klebtechnische Qualitätsmanagement, diesmal am Beispiel des Automobilbaus, gegeben.

Nutzen Sie diese kompakte Gelegenheit für klebtechnische Impulse, eingehende Diskussionen mit den Vortragenden und den Besuch der begleitenden Ausstellung.

Im Namen der Fakultät Produktionstechnik und Produktionswirtschaft der Hochschule Ulm lade ich Sie zu dieser spannenden Veranstaltung ein und freue mich auf Ihr Kommen.

Für die Anmeldung verwenden Sie bitte den Link, Sie bekommen dann die mit der Rechnung die Teilnahmebestätigung.

Die Anmeldung erfolgt über diese Website, für genauere Anmeldeinformationen, klicken Sie bitte auf das Feld Anmeldeverfahren auf der linken Seite.

 

Prof. Dr. Christian Dietrich

 

Diese Veranstaltung ist eine Fortbildung im Rahmen der DVS®/ EWF-Personalqualifizierung, alle Teilnehmer erhalten einen entsprechenden Nachweis.

 

Programm am 27.06.2018 Von 10 Uhr bis 17 Uhr

 

 

Partner der Veranstaltung

 

         

Aussteller

Aussteller beim KKU 2018

 

 

 

© Hochschule Ulm, Fakultät für Produktionstechnik und Produktionswirtschaft