Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen erfolgen in zwei Schritten. So funktioniert es:

Schritt 1 - Registrierung

Einmalige Registrierung als Benutzer des Portals www.pk-ulm.de . Für die Registrierung wechseln Sie zur Seite "Login" des Hauptmenüs und folgen Sie dem Link "Registrieren" ganz unten. Nach dem Absenden des ausgefüllten Formulars erhalten Sie eine Mail an die angegebene Mailadresse mit einem Aktivierungslink. Nach der Aktivierung können Sie sich einloggen. 

Als registrierte Benutzerin/registrierter Benutzer haben Sie (nach dem Login) Zugang zu zusätzlichen Informationen, beispielsweise den Vortragsunterlagen, sowie die Möglichkeit, sich zu Veranstaltungen anzumelden. 

Zudem erhalten Sie automatisch per E-Mail Ankündigungen kommender Veranstaltungstermine, Eröffnung der Anmeldeseite oder Änderungsinformationen.

 

Schritt 2 - Anmeldung zur Veranstaltung

Loggen Sie sich bitte mit Ihrem Benutzer-Account oder Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein. Auf der Seite „Anmeldung zu Veranstaltungen“ erfolgt die Anmeldung mit drei Mausklicks.

  • Auf der ersten Seite das Bild der Veranstaltung, die Titelzeile oder den Link „Hier geht's zur Event-Anmeldung" anklicken.
  • Die folgende Seite zeigt Ihnen die Zusammenfassung der Veranstaltungsdaten. Bitte hier den grünen Button „Hier zur Veranstaltung anmelden" anklicken. Hier sehen Sie auch die Anzahl der bereits angemeldeten Teilnehmer.

Sie sehen einen roten Anmelde-Button? Dann sind Sie noch nicht eingeloggt. Bei Klick auf den Button erhalten Sie eine entsprechende Meldung und werden auf die Login-Seite geführt.

  • Bei erfolgreichem Klick auf den grünen Button erscheint das Anmeldeformular, in dem Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse aus Ihrem Benutzerprofil bereits eingetragen sind. Eine abweichende Rechnungsadresse kann hier eingetragen werden. Mit dem abschließenden Klick auf den Button "Registrieren" ist die Anmeldung zur Veranstaltung abgeschlossen, und Sie erhalten eine Bestätigung an die angegebene Mailadresse.
© Hochschule Ulm, Fakultät für Produktionstechnik und Produktionswirtschaft